Selbstverteidungslehrgang im Wydad Budo-Fitness Frankfurt e. V.

Selbstverteidungslehrgang im Verein

Am Freitag, den 30.04.2017 fand im Verein Wydad Budo-Fitness Frankfurt e.V. ein Spezial-Lehrgang statt.

Neben vielen Aktivitäten, die der Verein bietet, war die Selbstverteidigung das Thema dieses Lehrganges.

Der Einladung des Vereins durch den 1. Vorsitzenden Großmeister Abdelaziz Fakkar, 5. DAN Taekwondo, 1. DAN Kickboxen und Meisterin Marina, 4. DAN Taekwondo, 1. DAN Kickboxen folgte der Referent und Großmeister Abdelkader Boussanna 7. DAN Taekwondo, 4. DAN Kickboxen gerne. Als Unterstützung kam der Sohn des Großmeisters, Anas Boussanna, zur Freude aller mit.

Die Selbstverteidigung ist nicht nur eine der fünf Säulen des Taekwondo, sondern bietet auch wichtige Grundlagen für das Selbstvertrauen, die Selbstsicherheit und der Konzentration. Schnelligkeit, Zielgenauigkeit und Entschlossenheit spielen hier eine große Rolle.

Zwei Stunden arbeiteten die Mitglieder konzentriert und interessiert mit dem Großmeister. Verschiedene Techniken zur Abwehr von Angriffen mit Hand und Fuß wurden besprochen und geübt. Zur Vertiefung und dem realitätsnahem Lernen wurden die gezeigten Techniken ebenfalls in Rollenspielen nochmals getestet.

Zum Abschluss wurde der wichtige Notwehrparagraph §32 StGB besprochen und die Inhalte erklärt. Gemeinsam wurde erörtert, welche Abwehrtechniken angewendet werden sollten.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.