Wydad Budo-Fitness Frankfurt e. V. bei der Sichtung des Bundeskaders in Berlin!

Am 18.02.2024 lud Georg Streif, der Sportdirektor Zweikampf der Deutschen Taekwondo Union, und Boris Winkler, der Bundestrainer Zweikampf der Deutschen Taekwondo Union, nach Berlin zur Sichtung neuer Talente für den Bundeskader ein.

Da der Verein keine Mühen scheut, um die Sportler in allen Belangen zu unterstützen, reiste das Trainerteam Marina und Aziz mit den Sportlern Soraya, Zakaria, Hayden, Jaivyn und Can nach Berlin.

Die Themen der Sichtungen waren Ausdauer, Sprungkraft, Beweglichkeit und Technik.

Der Verein möchte sich gerne für die Gastfreundschaft des Vereins Pyongwon Marzahn e. V. und ganz besonders bei Fred Gierschner bedanken.

3 Views0
„Bildung beginnt mit Neugierde“

Der Verein freut sich über den Einsatz von Marwa, Isra, Yassin, Leon und Lukas. Die Sportler aus allen Abteilungen des Wydad Budo-Fitness Frankfurt e. V. opferten eine Woche der Osterferien um die Assistenz Trainerausbildung des Landessportbundes Hessen zu absolvieren. Die Ausbildung umfasst 30 Lerneinheiten und fand auf der Ronneburg statt. Die Inhalte der Ausbildung waren Freizeitsport, Verantwortung und Vorbildfunktion von Assistenztrainern, Rolle als Anleiter ausprobieren, Grundlage der Kommunikation, Aufsichtspflicht, Haftung, Jugendschutz sowie die Beteiligung von Jugendlichen.

Der Verein gratuliert herzlich zum Bestehen der Ausbildung und bedankt sich beim Referat Jugendbildung für diese wertvolle Ausbildung

3 Views0
Besondere Ehrung für Hayden, Ameya und Thavann!

Am 15.03.2024 fand in der Frankfurter Paulskirche die Sportlerehrung für herausragende Leistungen statt. Instasamt über 400 Altheten und Athletinnen wurden geehrt. Unsere Sportler Hayden, Ameya und Thavann wurden vom Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt geehrt und bekamen die Ehrenplatektte der Stadt Frankfurt überreicht. Thavann erhielt die Erhung für die Qualifikation zur Teilnahme bei der EM 2023, Hayden für die Erreichung des 2. Platzes bei dem Weltranglistenturnier Luxembourg Open 2023 und Ameya wurde für die Goldmedaillie bei den International School Taekwondo Championship in Indien geehrt.

Alle Sportler waren mit deren Eltern als Begleitperson zum Sportabend eingeladen.

Da unsere Mitglied Ameya in Indien lebt, hat der Verein die Ehrenplakette entgegen genommen und wird ihm diese überreichen.

 

Der Verein ist sehr stolz bereits das zweite Mal in Folge bei dieser wichtigen Ehrung dabei sein zu dürfen und gratuliert den Sportlern herzlich.

7 Views0
Deutsche Meisterschaft U18 in Ochsenhausen

Am 27.01.2024 starteten unsere Kämpfer Raouda, Can, Hayden, Jaivyn, Assier, Ziad und Thavann bei den Deutschen Meisterschaften U 18 in Ochsenhausen unter der Leitung von Großmeister Abdelaziz Fakkar. Alle Kämpfer zeitgen eine solide Leistung und kämpften mit viel Leidenschaft.

Thavann gewinnt 3 Kämpfe und zieht ins Finale ein. Hier unterligt er verletzungsbedingt und damit ist Thavan Deutsche Vize-Meister.

Hayden gewinnt ebenfalls 2 Kämpfe und verliert das Finale. Er belegt den 2. Platz und ist ebenfalls Deutscher Vize-Meister.

Raouda gewinnt 2 Kämpfe. Leider unterligt Sie im Halbfinale und belegt damit einen sehr gutern 3. Platz.

Jaivyn gewinnt seinen ersten Kampf und unterliegt leider im Medaillienkampf dem späteren Deutschen Meister.

Assier gewinnt auch den ersten Kampf, kann sich danach aber leider nicht durchsetzen.

Can gewinnt die erste Runde klar, kann aber den ersten Kampf dennoch nicht für sich entscheiden.

Ziad startet das erste Jahr in der Jugendklasse. Daher hat leider noch die Erfahrung gefehlt um in der U 18 Klasse mitzuhalten.

 

Insgesamt belegen wir Deutschlandweit Platz 12 von insgesamt 88 Vereinen.

 

Der Verein ist stolz und gratuliert herzlich.

9 Views0
Hessenmeisterschaft und Nachwuchsturnier, wir sind überall stark! Erfolgsserie setzt sich fort!

Am 16.12.2023 fanden in Bad Homburg die Hessenmeisterschaft und ein Nachwuchsturnier im Taekwondo statt.

In beiden Kategorien waren wir vertreten und zeigten eine gute Leistung.

Die Kämpfer der Hessenmeisterschaft überzeugten durch Qualität, Willen und Stärke. Dies brachte uns einen starken 2. Platz in der Vereinswertung ein. Sehr hervorzuheben ist, dass lediglich 1 Medaille zum Turniersieg gefehlt hat.

Der Verein freut sich folgende Platzierungen mitteilen zu können:

 

Gold: Amina, Marwa, Ziad, Hayden, Thavann, Jaivyn

Silber: Soraya, Raouda, Zakaria Al B., Can

Bronze: Rouayda, Zakaria Am., Tamim, Burak

 

Für eine Sensation sorgte unser Nachwuchs. Mit viel Herz und Kampfgeist erkämpften die noch jungen Sportler den Turniersieg!

Beide Platzierungen zeigen, dass wir im Leistungssport und im Nachwuchs sehr stark vertreten sind und unsere Arbeit Früchte trägt.

Wir freuen uns sehr, folgende Platzierungen im Nachwuchsbereich mitteilen zu können:

Gold: Ritaj, Ena, Wafa, Wala, Ouiam, Tasnim, Rejan, Abdu Rahman

Silber: Schadha, Ilyas Z., Amir

Bronze: Sama, Subha, Andi, Youssef

32 Views0
Soroush und Can bestehen Ausbildung zum Assistenz-Trainier für den Wydad Budo-Fitness Frankfurt e. V.

Zum Jahresende 2023 stellten sich nochmal 2 Nachwuchstrainer der DOSB Ausbildung des Landessportbundes zum Assistenz-Trainer in Wetzlar. Soroush und Can haben diese mit Bravour bestanden und verstärken ab sofort das Trainerteam des Vereins.

Der Verein wächst und gedeiht konstant. Um die künftigen Trainer qualitativ hochwertig zu formen und Trainerpersönlichkeiten herauszubilden verfolgt der Wydad Budo-Fitness Frankfurt e. V. dieses Ziel und sichert somit die Zukunft des Vereins.

 

Der Verein ist stolz auf das Engagement der Jugendlichen und freut sich auf die künftigen Trainingseinheiten mit den neuen Trainern.

29 Views0

Wydad Budo-Fitness Frankfurt e. V.

bietet seit 2017 Taekwondo, Kickboxen, Judo,

Inklusion und Integration an.

Mitglied in den anerkannten Verbänden.

//wydad-budo.fitness/wp-content/uploads/2020/10/last-3-1-e1602880898682.png