43 Views
Seit über vier Monaten trainiert Wydad Budo-Fitness Frankfurt e. V. regelmäßig Taekwondo und Kickboxen auf dem Sportplatz Niederrad.
Da die Gesundheit und das Wohlbefinden der Sportler an erster Stelle steht, wird sehr genau auf die Einhaltung der geltenden Hygiene-Vorschriften geachtet.
Nach gründlicher Vorbereitung stellten sich 54 Prüflinge den strengen Anforderungen der Deutschen Taekwondo Union. Die Prüfung wurde von dem Bundesprüfer Großmeister Constantin Zabbal und Landesprüferin Beate Fennert durchgeführt. Diese beinhaltete neben dem körperlichen Prüfungsteil ebenfalls einen theoretischen Teil.
In der Prüfung zeigten die Prüflinge Ihr Können in Grundschule, Kick- und Schlagtechniken, Selbstverteidigung, Technik und Poomsae. Zum Abschluss stellten sich die Schüler einer Prüfung im theoretischen Wissen.
Nach Beendigung der Prüfung konnte Großmeister Constantin Zabbal das Bestehen aller Prüflinge verkünden.
Allen Teilnehmern wurde persönlich gratuliert und die Urkunde mit dem neuen Gürtel überreicht.
Für einige Prüflinge war dies die letzte Prüfung als Schüler. Aufgrund der jahrelangen fleißigen Arbeit im Verein haben die Sportler nun den letzten Schülergrad erreicht und werden sich nun in Ruhe auf die Meisterprüfung vorbereiten.
Der Verein ist sehr stolz, die Schüler von Anfang an zu begleiten und nun bald weitere Meister im Verein und Trainerteam begrüßen zu dürfen.
Wir sind sehr stolz auf alle Schüler und deren Leistung.
Der Vorstand gratuliert herzlich zu diesem Erfolg!

Wydad Budo-Fitness Frankfurt e. V.

bietet seit 2017 Taekwondo, Kickboxen, Judo,

Inklusion und Integration an.

Mitglied in den anerkannten Verbänden.

//wydad-budo.fitness/wp-content/uploads/2020/04/logo-wydad-trans-100x100-1.png